Das nächste JuFe wird vom 28. September bis zum 1. Oktober 2018 stattfinden.
Das nächste JuFe wirdvom 28. September bis zum 1. Oktober 2018stattfinden.

Und Gott sprach: "Es werde..." - und es ward BUNT

Wem es schnell „zu bunt wird“, sollte beim JuFe unbedingt eine Sonnenbrille mitbringen! Denn diesmal wird es extrem bunt und vielfältig – so wie
es das Thema verspricht:


„Gott sprach: Es werde...
und es ward bunt“

 

Schon bei der Schöpfung hat Gott für eine unglaubliche Vielfalt gesorgt, und zwar allein dadurch, dass er etwas gesagt hat. Gott spricht und was er sagt, das passiert einfach. So ist die Welt durch Gottes Wort bunt geworden. Später, nachdem Menschen die gute, bunte Schöpfung Gottes gründlich versaut hatten, hat Gott in der Erlösung durch Jesus Christus noch einmal ganz neu Farbe ins Leben gebracht. Jesus Christus spricht und Menschen werden gesund. Jesus Christus spricht und unglückliche Menschen können aufatmen. Jesus Christus spricht und Menschen können vergeben. Jesus Christus spricht und Menschen entdecken sich zum ersten Mal im Spiegel. Jesus Christus spricht und Menschen haben ein Ziel. So vielfältig kommt der dreieinige Gott uns Menschen entgegen!
Beim JuFe soll es um die Buntheit von Gottes Schöpfung gehen, um die vielfältige Gnade Gottes und um die reichhaltigen Möglichkeiten der Menschen, die in Gottes Schöpfung leben. Häppchenweise werden das alle zusammen in abwechslungsreichen Andachten, die die Tage rahmen, bedenken, genießen und erleben. Außerdem erwartet euch eine bunte Workshop-Palette zum Thema: Da geht es bei Holz- oder Patchworkarbeiten um die Freude am Gestalten oder um
die Freude an der Musik bei Beat-Boxing, echtem trommeln oder singen. Die Fragen „Was kann und will ich eigentlich akzeptieren und tolerieren in einer Welt voller unterschiedlicher Meinungen und Kulturen? Wie gehe ich Vorurteilen aus dem
Weg? Was ist eigentlich mein eigener Standpunkt? Wie spricht Gott zu mir?“ werden in theologischen oder gesellschaftspolitischen Workshops an ganz konkreten Beispielen bearbeitet. Kreative Workshops zum guten Umgang mit Gottes Schöpfung und Bewegungsangebote wie Parcour oder Jonglage sind weitere Farbtupfer.

Und natürlich darf bei diesem Thema ein „Bunter Abend“ nicht fehlen :-) Geplant ist ein Feuerwerk aus verschiedensten Elementen von einem großen Kicker-Turnier über die Boy-Group „Wireless“ bis zu den „Covenant-Players“. Ihr seht: Es wird bunt! - Also, ob mit oder ohne Sonnenbrille, wir sehen uns in Kassel!

Das Jugendfestival ist eine Veranstaltung des Jugendwerkes der SELK und wird von einer sehr engagierten Arbeitsgruppe aus Pfarrern und ehrenamtlichen jungen Erwachsenen vorbereitet.

 

Informationen über die SELK sind unter www.selk.de zu finden. Informationen zum Jugendwerk der SELK unter www.selk-jugend.de.

IBAN:

DE60 4926 2364 0077 0110 00

BIC: GENODEM1SNA

weitere Informationen

Druckversion Druckversion | Sitemap
© 2013-2017 Jugendfestival