Das nächste JuFe wird vom 28. September bis zum 1. Oktober 2018 stattfinden.
Das nächste JuFe wirdvom 28. September bis zum 1. Oktober 2018stattfinden.

Dos & Don'ts

...ein paar Regeln für das Miteinander auf dem Festival müssen sein

  • Im gesamten Schulgebäude und auf dem Schulgelände gilt absolutes Rauchverbot. Am Rande des Schulhofes neben der Sporthalle 2 ist ein Raucherplatz (siehe Lageplan auf Seite 10 im Infoheft) eingerichtet. Rauchen ist erst ab 18 Jahren erlaubt. Die Kippen gehören in den Aschenbecher.
  • In den Schlafräumen ist ab 23:00 Uhr Ruhe. Haltet euch bitte nur in euren Schlafräumen auf. Jungs haben in den Schlafräumen der Mädels nichts verloren und umgekehrt.
  • Wer das Gelände verlassen will, meldet sich UNBEDINGT am Infostand ab und anschließend auch wieder an. Das Gelände verlassen bitte nur Gruppen zu mindestens 3 Personen. Nach 23.00 Uhr darf das Gelände nicht mehr verlassen werden. Meldet uns bitte, wenn Ihr fremde Personen (z. B. ohne Armband) im Gebäude seht.
  • Die Klos und die Duschen bitte pfleglich behandeln. Toiletten sind an mehreren Stellen im Gebäude. Die Duschen sind sowohl in der kleinen als auch in der großen Sporthalle.
  • Parkt Eure Autos bitte auf den ausgeschilderten Parkplätzen entlang der "Wieterstraße".
  • Finger weg von allen Dingen, die in den Klassenräumen liegen! (Schulhefte, Bücher, usw.).
  • In der Schule wird der Müll getrennt. Bitte haltet euch an die entsprechende Beschilderung an den Mülleimern. - oder besser noch: Verursacht erst gar keinen Müll!
  • Alkoholische Getränke werden nur an Teilnehmer mit zusätzlichem Kunststoff-Armband (ab 16 Jahre) verkauft. Es gilt das Jugendschutzgesetz. Selbst mitgebrachte alkoholische Getränke werden vom JuFe-Team konfisziert und ersatzlos einbehalten. Der Genuss anderer Drogen ist ausnahmslos untersagt.
  • In die Sporthallen dürfen grundsätzlich keine Getränke mitgenommen werden.
  • Wertsachen können bei Bedarf am Infostand abgegeben werden.
  • Während des Jugendfestivals werden Fotos und eventuell Videos gemacht. Eine Veröffentlichung dieser Aufnahmen ist möglich. Wer damit nicht einverstanden ist, melde sich bitte am Infostand.
  • Die ausgegebenen Armbänder müssen getragen werden. Neue Armbänder sind gegen eine Gebühr von 5 EUR am Infostand erhältlich.
  • Das Geschirr aus der Mensa bitte nach der Benutzung zum Spülen zurückgeben und nicht aus der Mensa mit raus nehmen.
  • Krisenmanagement: Im Katastrophenfall gelten die ausgehängten Fluchtpläne der Schule. Das Gebäude ist auf jeden Fall sofort zu verlassen. Sammelplätze sind der Parkstreifen an der Wieterstraße sowie jeweils der Schulhof vor den beiden Sporthallen.

Das Jugendfestival ist eine Veranstaltung des Jugendwerkes der SELK und wird von einer sehr engagierten Arbeitsgruppe aus Pfarrern und ehrenamtlichen jungen Erwachsenen vorbereitet.

 

Informationen über die SELK sind unter www.selk.de zu finden. Informationen zum Jugendwerk der SELK unter www.selk-jugend.de.

IBAN:

DE60 4926 2364 0077 0110 00

BIC: GENODEM1SNA

weitere Informationen

Druckversion Druckversion | Sitemap
© 2013-2017 Jugendfestival